Montag, 15. Mai 2017

Referendariat mit Kind: Der erste Unterrichtsbesuch

Es ist geschafft. Der erste Unterrichtsbesuch ist rum. Deshalb will ich euch heute mal genauer etwas davon erzählen. Stattgefunden hat er in Englisch in einer vierten Klasse

Die Vorbereitung:

Das Thema habe ich schon Wochen im Voraus festgelegt. Das war zum einen deshalb möglich, weil der Termin schon 2 Monate vorher feststand. Zum anderen lag der Termin so günstig und die eigentliche Lehrerin der Klasse ließ mir viel planerische Freiheit, sodass ich das alles so planen konnte, wie ich es wollte. Großes Oberthema sollte also Kanada sein. 


In den Osterferien schrieb ich den kompletten Unterrichtsentwurf, immerhin inkl. Anhang über 25 Seiten. Ich wollte einfach früh fertig sein, denn man weiß ja nie, ob das Kind nicht plötzlich ne Woche vor UB so richtig krank wird. Außerdem lag direkt vor dem UB eine Woche Kindergartenpraktikum, in dem ich weder meinen Mentor noch die Klasse sehen konnte. Noch ein Grund, weit im Voraus zu planen. Leider stelle sich der Entwurf als ungeeignet raus. Ich bin halt noch in der Ausbildung. Da macht man nicht alles beim ersten Versuch gut. Also habe ich eine Woche vor UB alles umgeschmissen und ein neues Thema gesucht. Idee: Die Kinder schreiben Briefe an eine kanadische Familie. Also dank Social Media schnell jemanden aus Kanada gesucht, der bereit ist, Briefe von 18 motivierten Viertklässlern zu beantworten und dann ging es an die neue Planung. Neuer Entwurf geschrieben, korrigiert, überarbeitet usw. Dann das ganze Material vorbereitet. Konzipieren, Designen, drucken, schneiden, laminieren, verpacken. Ich habe im Vergleich zu anderen Referendaren wohl noch relativ wenig Geld für den UB ausgegeben, aber es ist schon Wahnsinn, wieviel Material man da verschwendet  verbraucht. 

Zwei Tage vor UB war alles soweit fertig. Jetzt nur noch Feinarbeit. Die Stunde genau durchgehen, Formulierungen exakt überlegen, auswendig lernen, aufschreiben. Entwürfe drucken (immerhin insgesamt 150 Seiten)

Am Tag vor dem UB habe ich noch etwas für den English-Corner im Klassenraum vorbereitet. Für den guten Eindruck und so. Dann waren wir dank Muttertag und Besuch aus der Heimat ein paar Stunden unterwegs. Abend hat Leon Stunden gebraucht, bis er eingeschlafen ist. Er merkt, wenn ich nervös und unruhig bin und sowas überträgt sich ganz extrem auf ihn. Zu allem übel bekam ich auch noch ne dicke Erkältung. Halsschmerzen, Schnupfen. Na toll. Erst um 22:00 kam ich an den Schreibtisch. Reflexion noch vorbereitet, Material nochmal kontrolliert, Plan nochmal durchgegangen. Um 23:30 ab ins Bett. An schlaf: Nicht zu denken.

Tag x: 


Ich habe nicht geschlafen, ich bin total erkältet. Trotzdem stehe ich um 5:30 auf und um 7 ist der Kleine im Kindergarten abgegeben. Ab in die Schule. Vor dem Unterricht schonmal den Klassenraum etwas vorbereiten. Dann habe ich 3 Stunden, um alles nochmal durchzugehen, Kleinigkeiten zu korrigieren. 45 Minuten vor der Stunde ist meine Lehrbeauftragte da, um den Entwurf zu lesen. 11:05 gehts los. Anwesend, um mich zu beobachten, sind: Mein Mentor, der Konrektor, die Englischlehrerin der Klasse und meine Lehrbeauftragte. Die Stunde beginnt super, alles wie geplant, doch dann gehts bergab. Das Material ist viel zu schwer für die Schüler. Die machen das ganze aber toll und geben ihr Bestes. So fleißig habe ich sie selten erlebt. Ich ziehe die Notbremse, werfe meine komplette Unterrichtsplanung über den Haufen und versuche einen komplett neuen Ansatz.

Bei der Besprechung wird mir diese Flexibilität positiv angerechnet. Außerdem gelobt wurde: Meine Lehrerpersönlichkeit, Struktur und Organsation und der Differenzierungsansatz.

Als Entwicklungsfelder halten wir fest: Die Analyse des Leistungsniveaus der Klasse, Die Analyse von "Stolpersteinen" und entsprechenden Alternativplanungen (die hätte mir heute den A***** gerettet) sowie der Erhöhung des Sprechanteils der Schüler.

Trotz dieser Katastrophenstunde bin ich nicht demotiviert. Die Entwicklungsfelder sind alles Bereiche, die mit der Erfahrung besser werden. Das was positiv angemerkt wurde, ist das was "von Natur aus" da sein muss. Also kann es nur bergauf gehen. Und nun: Erkältung ignorieren und kopfüber in die nächste Unterrichtsplanung.

Los gehts!

1 Kommentar:

  1. Ich hoffe, dass meine Post gelesen wird und hoffentlich jemandem entlang der Linie hilft. Ich werde niemals vergessen, die Hilfe, die uzor spelltemple zu mir in meinem ehelichen Leben zu machen. Ich bin seit 4 Jahren verheiratet und mein Mann und ich lieben einander sehr sehr. Nach 3 Jahren unserer Ehe mein Mann plötzlich änderte er eine Affäre mit einer Dame draußen, ich merke es dann habe ich für göttliche Intervention beten die Sache wurde ernster Ich sagte meinem Pastor darüber, dass wir gebetet, aber nichts passiert. Mein Mann kam kurz nach Hause, eines Tages holte er seine Sachen auf und verließ mich und die Kinder zu seiner Herrin draußen zu dieser Zeit war ich verwirrt, nicht zu wissen, was ich wieder tun sollte, weil ich meinen Mann und meine Ehe auch verloren habe. Ich habe gerade meine Mails im Büro überprüft, als ich jemanden, der ihr Zeugnis darüber, wie die dr.uzor spelltemple helfen sie mit ihren Eheproblemen, so dass ich kontaktiert die E-Mail von dr.uzor Ich sagte ihm mein Problem und ich wurde gesagt, dass ruhig zu sein Dass ich an die richtige Stelle gekommen bin, dass ich irgendwelche Informationen über mein Selbst füllen sollte, habe ich nach 30 Minus er rief mich wieder gratulieren mich, dass meine Probleme innerhalb von 48 Stunden lösen werden. Er sagte mir, was mit meinem Mann schief gelaufen ist und wie es passiert ist. Dass sie meine Ehe wiederherstellen werden, aber ich werde eine kostenlose Spende an ihre uzor spelltemple home alles, was mein Herz mir erzählt hat. Zu meiner grössten Überraschung kam mein Mann in mein Büro und bettelte mich auf die Knie, dass ich einen Platz in meinem Herzen finden sollte, um ihm zu verzeihen, dass ich ihn schnell frage, dass ich ihm vergeben habe. Freunde Dein Fall ist nicht zu schwer, warum nicht du Geben dr.uzor spelltemple einen Versuch sie arbeiten Überraschungen, weil ich weiß, sie werden auch wieder bringen Ihren Mann. Kontaktieren sie ihn über uzorspelltemple@gmail.com können Sie noch besuchen seine Website http://www.uzorspelltemple.webs.com ...... sicher, er wird Ihnen helfen, das Problem gelöst okay.

    AntwortenLöschen